Bruno Müller-Oerlinghausen

Unterzeichner

Statement

„nano ist eine der letzten Bastionen eines kritischen, modernen Wissenschaftsjournalismus – nano darf nicht sterben.“

Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen, Arzt für Klinische Pharmakologie

Foto Jörg Schaaber