Axel Wagner

Unterzeichner

Statement

„Ohne nano fehlt der Welt von morgen das heute!“

Als nano im Dezember 1999 startete, war ich als Autor mit dem Sendungsschwerpunkt zum Thema „Nanotechnologie“ betraut.
Schon damals bewerteten wir die Lobgesänge aus der Forschung, Kritiken aus der Politik und Ängste aus der Gesellschaft auf unabhängige Weise. Bis heute ist die Sendung diesem Credo treu geblieben und leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Wissenschaftskommunikation im deutschsprachigen Raum: sie gibt Orientierung zu komplexen Themen in einer immer komplizierter werdenden Welt.

Axel Wagner, Wissenschaftsreporter SWR, Autor der ersten nano-Sendung im Dezember 1999.